Stacks Image 29177
Stacks Image 94166
ZEIT IST DAS MIT ABSTAND WERTVOLLSTE, WAS UNS DAS LEBEN SCHENKT. ES LIEGT IN UNSERER HAND, DAS BESTE DARAUS ZU MACHEN.
Metamorphing

GOOGLE: ALTERN IST EINE KRANKHEIT,
DIE GEHEILT WERDEN KANN.

Stacks Image 94233

Den ersten wichtigen Schritt in diese Richtung haben die beiden Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page bereits mit der Gründung des Biotechunternehmens Calico (California Life Company) vor vier Jahren vollzogen. Mit den neuesten medizinische Methoden wollen sie die menschliche Alterung verlangsamen, vielleicht sogar ganz stoppen.

Als eines der ersten global operierenden Unternehmen hat
Google die hohe Attraktivität dieses neuen Marktes erkannt. Die Gründung von Calico sowie Kooperationen mit AbbVie und anderen Forschungseinrichtungen machen deutlich, wohin die Reise gehen soll. Googles Chef-Ingenieur Ray Kurzweil begreift die menschliche DNA als „die Software des Lebens“, die mittels Nanobots verbessert werden soll. Dass Google auch in diesem wichtigen Zukunftsmarkt auf unabsehbare Zeit die Nummer Eins bleiben wird, gilt jedenfalls schon als sicher.

NANOBOTS - FLUCH ODER SEGEN?
Nanobots sind mikroskopisch kleine Roboter, von denen etwa drei Milliarden Stück auf einen Teelöffel passen. Sie sollen innerhalb des menschlichen Körpers das Immunsystem stärken, Krankheiten besiegen und das Lebensalter erhöhen (mehr dazu finden Sie
hier). Soweit die positive Seite dieser besonderen Variante des Transhumanismus.

Weil mit Nanobots innerhalb des Körpers Medizin mit Informatik verknüpft wird, bietet dieser Lösungsansatz eine ideale Möglichkeit zur Fremdmanipulation, aber auch zur Beschaffung von hochsensiblen, körpereigenen Daten. Darüber hinaus ist völlig unklar, ob und ggf. welche Nebenwirkungen auftreten, wenn Nanobots in den menschlichen Körper eingebracht werden.

Das Einzige, was bis jetzt unsterblich ist, die Krebszelle. In den 50er-Jahren entnahm man der Patientin Henrietta Lacks einige Krebszellen. Heute sind sie in den Labors der ganzen Welt verteilt, mit einem Gesamtgewicht von zwei Tonnen.“ Ein Auszug aus einem aktuellen Interview mit Aubrey de Grey. Er ist einer der weltweit führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Altersforschung. Lesen Sie hier das ganze, ins Deutsche übersetzte Interview.

ALTERN IST DAS ERGEBNIS
PSYCHISCHER KONDITIONIERUNG:

Stacks Image 90995

Der Alterungsprozess ist auf eine Konditionierung unserer Psyche zurückzuführen, die im Laufe der menschlichen Evolution zu einer äußerst stabilen „Programmierung“ unseres Bewusstseins geführt hat. Dass diese Programmierung auch bei über 75-Jährigen noch veränderbar ist, konnte 1979 von von Prof. Ellen Langer von der Harvard University in einer richtungsweisenden Studie nachgewiesen werden. Diese, sowie zahlreiche Untersuchungen in den nachfolgenden Jahren, haben immer wieder bestätigt, dass irreversible Anzeichen des Alterns durch psychologische Einflussnahme umgekehrt werden können.

WIE AUCH SIE DEN ALTERUNGSPROZESS
VERLANGSAMEN KÖNNEN - OHNE NANOBOTS,
MEDIKAMENTE ODER EINE OP:

Stacks Image 94357

Die Metamorphing-Methode verfolgt einen rein biologischen Ansatz und nutzt dafür den aktuellen Stand der Forschung sowie die Erkenntnisse der Quantenphysik. Nachstehend eine Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte:

  • Alle geistigen Prozesse wie Gedanken oder Gefühle beruhen auf Informationsprozessen.

  • Nur auf der Grundlage von Informationen kann sich Bewusstsein entwickeln.

  • Alle gesundheits- und lebenserhaltenden Prozesse in einer Zelle basieren auf Programmen, die von Informationen gesteuert werden. Diese Programme sind nur über das Bewusstsein veränderbar.

  • Eine Veränderung bzw. Weiterentwicklung des Bewusstseins ist nur auf der individuellen Informationsebene des Menschen möglich. Der Erweiterung des Wissens kommt hierbei eine zentrale Bedeutung zu.

Ausführliche Informationen zu unserem Therapiekonzept finden Sie hier.

METAMORPHING - EIN PROJEKT
MIT ZWEIFACHEM MEHRWERT:

Stacks Image 94447

1.

Die Metamorphing-Methode bietet eine nachhaltige, natürliche und damit nebenwirkungsfreie Möglichkeit der Zellregeneration.


2.

Das Metamorphing-Projekt wird sich als Genossenschaft organisieren und bietet damit auch die Möglichkeit, Unternehmensanteile zu erwerben, die den Mitgliedern eine attraktive Verzinsung garantiert. Ausführliche Informationen hierzu stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

WARUM K├ľNNTE ES NIEMANDEN GEBEN, DER 150 JAHRE LANG LEBT?
Jaques Lacan, Psychiater und Psychoanalytiker (1901-1981)
© 2016 Metamorphing Kontakt